Java-Kalender




Der Java-Kalender ist ein frei verfügbarer Offline-Kalender zum Eintragen von Ereignissen oder Terminen mit Erinnerungsfunktion.

zum Vorschau-Applet

Features

  • zwischen Jahres-, Monats-, Wochen-, Tagesansicht umschaltbar
  • Anzeige der Kalenderwochen
  • Eintragen von Ereignissen (optional mit Uhrzeit, Dateianhang, verschiedene Regelmäßigkeiten)
  • Automatische Erinnerungen für anstehende Ereignisse / Feiertage (Weckerfunktion)
  • 16 gesetzliche Feiertage in Deutschland flexibel an- und abschaltbar (Auswahl nach Bundesland möglich)
  • 21 weitere Festtage (z.B. Muttertag, Valentinstag, ...)
  • 112 Welt-/Aktions-/Gedenktage (z.B. Welternährungstag, Internationaler Tag des Bieres, ...)
  • kann im Hintergrund laufen
  • einfache und intuitive Bedienung
  • mit wenigen Klicks zu jeden beliebigen Datum springen (z.B. wann ist Ostersonntag im Jahr 2069?)
  • personalisierbar (Farben, Feiertage, sonstige Einstellungen)
  • Import- / Exportfunktion (xml oder iCal)
  • Automatische Updatefunktion
  • Kategorisierung von Ereignissen
  • läuft als Standalone-Anwendung auf allen Plattformen mit Java
  • Verwendung als Java-Applet möglich

Lizenz

Der Java-Kalender ist unter der GNU General Public License (Version 3). veröffentlicht. Das Program kann unter den Bedingungen dieser Lizenz benutzt, kopiert oder bearbeitet/weiterentwickelt werden.
Bitte beachten: Gemäß GPL kommt der Java-Kalender ohne Garantien.

Eine Kopie der Lizenz ist im Download-Archiv enthalten.
Meine anderen Projekte: